Luzer­ne

Durch den Ver­zicht auf die Schna­bel­be­hand­lung von Lege­hen­nen wer­den die Fak­to­ren Ras­se, Betreu­ung, Stall-Manage­ment, Fut­ter und Beschäf­ti­gungs­ma­te­ri­al immer wich­ti­ger und sind von ent­schie­de­ne­rer Bedeu­tung für eine erfolg­rei­che Lege­pe­ri­ode.

Neben der Lege­hen­ne und der ent­spre­chen­den Betreu­ung emp­feh­len wir Ihnen als gesun­des und eiweiß­rei­ches Beschäf­ti­gungs­fut­ter Luzer­ne oder die neu­en Luzer­ne/Raps­stroh-Bal­len und den Ein­satz von Pick­stei­nen.

  • Nam­haf­te Her­stel­ler
  • markt­ge­rech­te Prei­se
  • Indi­vi­du­el­le Logis­tik
  • für alle Hal­tungs­for­men inkl. Bio

Luzerne/Rapsstroh im Stall als gesun­des Beschäf­ti­gungs­fut­ter für Hen­nen kann Feder­pi­cken und Kan­ni­ba­lis­mus vor­beu­gen und wirkt sich durch den hohen Roh­fa­ser­an­teil, dem hohen Eiweiß­ge­halt, den Mine­ral­stof­fen und den Vit­ami­nen posi­tiv auf die Ver­dau­ung und die Darm­flo­ra aus. Das bedeu­tet für die Tie­re weni­ger Stress und für Sie: Weni­ger Stress im Stall.

Picksteine/Mineralsteine

Erfüllt hohe Qua­li­täts­stan­dards und wird in den Nie­der­lan­den her­ge­stellt. Das Magne­si­um im Pick­stein wirkt beru­hi­gend auf die Lege­hen­nen. Für Beschäf­ti­gung und weni­ger Lan­ge­wei­le. Vor­beu­gung von Picken und dadurch Ver­mei­dung von Unru­he und Belas­tung der Her­de. Der natür­li­che Schna­bel­ver­schleiß wird unter­stützt. Durch einen hohen Kal­zi­um­ge­halt der Pick­stei­ne sor­gen die­se für eine star­ke Eier­scha­le und zur Stär­kung der Kno­chen bei.

Ana­ly­ti­sche Kom­po­nen­ten:

  • Roh­pro­te­in 1 g
  • Roha­sche 925 g
  • Cal­ci­um 291 g
  • Phos­phor 0 g
  • Natri­um 78 g
  • Magne­si­um 2 g
  • Chlo­rid 117 g

INHALT: 10 KG NET/ pro Palet­te 120 Stück, Regis­trie­rungs­num­mer: NL-219123 GMP+ FSA garan­tiert

Stär­ke­re Eier­scha­len | Nach­hal­ti­ger Stein (nied­ri­ge­re Kos­ten) | Kur­ze Lie­fer­zeit

Inter­es­siert? Neh­men Sie Kon­takt mit uns auf!