Bun­des­agrar­mi­nis­te­ri­um: Rund 228 Mil­lio­nen Euro Dür­rehil­fe an Bau­ern aus­ge­zahlt

Ange­sichts anhal­ten­der Tro­cken­heit und ver­dorr­ter Äcker ver­kün­de­ten Bund und Län­der vor einem Jahr Unter­stüt­zung für Höfe in aku­ter Bedräng­nis – kurz vor dem Ende der Aus­zah­lungs­frist liegt eine Bilanz vor.

Minis­te­rin will Aus­stieg aus Küken­tö­ten bis Ende 2021

Zum Run­den Tisch „Küken­tö­ten been­den“ sind am Diens­tag­nach­mit­tag auf Ein­la­dung von Bun­des­land­wirt­schafts­mi­nis­te­rin Julia Klöck­ner Ver­tre­ter aus Wirt­schaft und Tier­schutz mit der Bun­des­mi­nis­te­rin und Ver­tre­tern der Lan­des­mi­nis­te­ri­en im Bun­des­land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um in Bonn zusam­men­ge­kom­men.

BDE-Bran­chen­blick Bun­des­ver­band Deut­sches Ei e.V., 12. Juli 2019

Wis­sen­schaft­ler der Hoch­schu­le für Tech­nik und Wirt­schaft (HTW) Dres­den um Prof. Mar­kus Freick und Ruben Schrei­ter vom Zen­trum für Ange­wand­te For­schung und Tech­no­lo­gie e. V. (ZAFT) unter­su­chen der­zeit, wie sich die Hal­tungs­be­din­gun­gen auf das Ver­hal­ten von Lege­hen­nen aus­wir­ken. Ziel ist es, Feder­pi­cken vor­zu­beu­gen.

BDE-Bran­chen­blick Bun­des­ver­band Deut­sches Ei e.V., 14. Juni 2019

Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt hat ges­tern ent­schie­den, dass das Töten männ­li­cher Ein­tags­kü­ken tier­schutz­recht­lich über­gangs­wei­se noch zuläs­sig ist.

VLOG wählt neu­en Vor­stand

Die Mit­glie­der des Ver­bands Lebens­mit­tel ohne Gen­tech­nik haben ver­gan­ge­ne Woche auf ihrer Mit­glie­der­ver­samm­lung in Ber­lin einen neu­en Vor­stand gewählt.

Gefluegelpest

Geflü­gel­pest – Aktu­el­le Situa­ti­on

Auf­grund der Ent­wick­lung zahl­rei­cher Infek­tio­nen mit LPAI H3N1 auf bel­gi­schen Geflü­gel­be­trie­ben im Grenz­ge­biet zwi­schen Ost­flan­dern und West­flan­dern möch­ten wir Sie über den aktu­el­len Stand infor­mie­ren.

„Ohne GenTechnik“-Siegel im Auf­wind, Pres­se­er­klä­rung vom 14. Mai 2019

Ber­lin, 14.05.2019 – Die Kon­su­men­ten haben in 2018 9,8 Mil­li­ar­den Euro für Waren mit „Ohne GenTechnik“-Siegel aus­ge­ge­ben. Gegen­über den Zah­len aus 2017 bedeu­te dies eine Stei­ge­rung von 41 Pro­zent, mel­det der Ver­band Lebens­mit­tel ohne Gen­tech­nik (VLOG). Er rech­net für 2019 mit einer Stei­ge­rung der Ver­brau­cher­aus­ga­ben auf min­des­tens 10,9 Mil­li­ar­den Euro.

BDE-Bran­chen­blick Bun­des­ver­band Deut­sches Ei e.V., 10. Mai 2019

Als Rück­ver­fol­gungs­sys­tem der Lebens­mit­tel­wirt­schaft hat KAT Anfang des Jah­res 2019 sei­ne Anfor­de­run­gen und Richt­li­ni­en aktua­li­siert und in einem über­ar­bei­te­ten Leit­fa­den her­aus­ge­bracht. Zur Ver­mitt­lung der neu­en Anfor­de­run­gen und Richt­li­ni­en ver­an­stal­tet die Land­wirt­schafts­kam­mer Nie­der­sach­sen in der Bezirks­stel­le „Ems­land“ in Mep­pen des­halb ein Semi­nar. 

Gefluegelpest

Ach­tung Geflü­gel­pest!

Wie aus der Pres­se zu erfah­ren ist, gab es in den ver­gan­ge­nen Wochen zuneh­mend Fäl­le von nied­rig patho­ge­ner aviä­rer Influ­en­za (LPAI) des Typs H3N1 in bel­gi­schen Geflü­gel­be­stän­den.

Mythos oder Wahr­heit?: Cho­le­ste­rin, Auf­be­wah­rung, Far­be – Eier-Mythen im Fak­ten-Check

Beson­ders an Ostern ist das Ei wie­der in fast aller Mun­de. Doch um eben die­ses ran­ken sich zahl­rei­che Mythen. Was Sie wirk­lich zu Cho­le­ste­rin, Auf­be­wah­rung und Eier-Far­be wis­sen müs­sen.